Herzlich willkommen auf der Homepage der
Jakob-Wassermann-Schule

Informationen zum Schulbeginn nach den Sommerferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
auch der neuen Kinder an unserer Schule,
 
wir freuen uns alle auf den
 
Schulbeginn am Dienstag, den 8.September 2020 um 8.00 Uhr!
Einschulung für die ersten Klassen ist von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr
 
Wir begrüßen alle Kinder im Regelbetrieb und beachten gemeinsam die Hygienemaßnahmen zum Infektionsschutz.
Alle Schülerinnen und Schüler im 2.-9. Schulbesuchsjahr (dazu zählt auch die Klasse 1A) treffen sich an ihren Aufstellplätzen mit ihrer Klassenlehrkraft im Pausehof.
Hier tragen alle wie im Bus und im Schulhaus Mund-Nasen-Schutz.
 
Die Eltern der SVE-Kinder begleiten bitte am ersten Schultag (Beginn 8 Uhr) ihr Vorschul-Kind mit maximal 2 Begleitpersonen und nutzen den hinteren Eingang des Schulhauses (durch das Schultor, den Schulhof entlang befindet sich der Eingang gegenüber des Klettergerüstes).
Informationen zu Taxifahrt (früh und mittags) erhalten Sie und wir können gerne Fragen zur pädagogischen Arbeit in der SVE beantworten.
 
Die Erstklässler kommen bitte um 10.00 Uhr zur Begrüßung. Wenn es das Wetter zulässt, wollen wir durch die Aula in unseren schönen Schulgarten gehen und uns dort kennenlernen. Bei Regen treffen wir uns in der Turnhalle. Jedes Schulkind wird bitte maximal von 2 Personen begleitet.
Ein guter Tipp: Bringen Sie die Schulsachen schon an diesem Tag mit, dann muss Ihr Kind später nicht so schwer schleppen.
Die Kinder lernen ihre Lehrerin und ihre neue Klasse kennen. Zusammen gehen sie in ihr Klassenzimmer, während wir Ihnen noch einige Informationen zu Schule und Schulweg zukommen lassen. Hier ist Zeit für Ihre Fragen!
Wenn Ihre Kinder aus dem Klassenzimmer wieder zurückkehren, können Sie gerne Fotos zur Erinnerung machen. Dabei sollte die Schultüte natürlich nicht fehlen!
Anschließend gehen Sie mit Ihrem Kind wieder nach Hause und feiern sicher noch die Einschulung! Mit Hort oder Tagesstätte vereinbaren Sie gegebenenfalls den Besuch.
 
Wir folgen der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BaylfMV) und werden mit Ihren Kindern das richtige Verhalten genau besprechen, wie wir zusammenhalten gegen Corona und uns bestmöglich schützen.
 
Mund-Nase-Schutz gilt im Bus, auf den Wegen im Schulhaus und nach Anweisung der Lehrerinnen und Lehrer.
Gründliches Händewaschen ist wichtig!
Wo immer möglich, gilt das Mindestabstandsgebot von 1,5 m.
In geschlossenen Räumen achten wir auf ausreichende Belüftung.
Wer Erkältungssymptome hat, kommt nicht in die Schule.
 
Ab Mittwoch, den 09.09. ist Unterricht von 8.00 Uhr bis 11.20 Uhr, wie in der ersten Schulwoche für alle Schüler/innen. Die Kinder kommen zu Fuß, mit dem Schulbus oder (ab Klasse 5) mit dem öffentlichen Bus in die Schule. Die Fahrkarten werden in den ersten Tagen ausgegeben. Eine Fahrkartenkontrolle im Schulbus findet vorher nicht statt.
 
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unser Büro, das ab dem 3.9. von 8.00 bis 12.00 besetzt ist. Gerne können Sie uns auch per e-mail erreichen: info@foerderzentrum-sued-fuerth.de


Wir freuen uns schon auf Sie und Ihr Kind! Gemeinsam wollen wir gesund lernen!

Mit den besten Wünschen für einen schönen Schulanfang

Dr. Petra Reinhardt
Schulleiterin

 

(Stand der Informationen: 28.08.2020)

Zu Gast bei der SpVgg Greuther Fürth (22.07.2020)

Als Partnerschule der SpVgg Greuther Fürth durften wir für unsere Abschlussfeier der 9. Klasse und unsere Abschlusskonferenz den wunderschönen VIP-Bereich in der Haupttribüne nutzen.

Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen waren begeistert! Vielen Dank an die Spielvereinigung für diese tolle Aktion!

Zum Ende des Schuljahres

Liebe Eltern,

 

dieses Jahr mussten wir alle auf vieles verzichten. Auch Ausflüge und die schönen Aktivitäten wie Sportfest und Sommerfest konnten leider nicht stattfinden.

 

Wir hoffen alle, dass sich dadurch das Infektionsgeschehen im Rahmen halten lässt.

 

Am Freitag, den 24.07. endet das Schuljahr. Herzlichen Glückwunsch zum Zeugnis!

 

Unsere Schule ist telefonisch erreichbar bis zum 28.07. und dann wieder ab dem

03.09.2020 (jeweils zwischen 8:00 und 12:00 Uhr). Schriftlich per mail (info@foerderzentrum-sued-fuerth.de) ist die Schule durchgängig zu erreichen.

 

Auch hier auf unserer homepage werden wir sie über die aktuellen Entwicklungen informieren! 

 

Der Unterricht beginnt planmäßig für alle Schüler/innen 1A, 2.-9.Klasse am Dienstag, den 08.09. um 8:00 Uhr, für die Schulanfänger um 10:00 Uhr.

 

Ihnen herzlichen Dank für die Zusammenarbeit und Unterstützung im zurückliegenden, sehr ungewöhnlichen Schuljahr.

 

Wir wünschen allen erholsame Ferien! Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen aus Büro, Schulleitung und Kollegium

 

Dr. Petra Reinhardt, Schulleiterin

 

Schreiben des Kultusministers vom 18. Mai 2020 an die Eltern zur schrittweisen Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs

200515_KMS_an_alle_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 350.2 KB

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,                              wie ihr sicher aus den Medien erfahren habt, startet die Schule wieder schrittweise. Wir freuen uns auf euch!

Hier weiterlesen: Hinweise besonders für die Klassen 2a, 2b, 1B und 1A
Corona Elternbrief 4.docx
Microsoft Word Dokument 15.6 KB

Liebe Eltern,
 
wir wollen Ihnen einfach mal DANKE sagen!
 
Es ist richtig schwer, Kindern zu erklären, was auf dieser Welt gerade los ist. Nur „Hände waschen“, „Zuhause bleiben“ und „Abstand halten“ ist nicht alles. Wir selbst verstehen die Corona-Krise kaum und unsere Kinder spüren unsere Angst vor den Folgen.
 
In vielen Telefonaten mit Ihnen haben wir darüber gesprochen.
 
Ich denke wir brauchen noch einen langen Atem:
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien Gesundheit, viel Geduld mit Ihren Kindern und mit sich selbst.
Bei allen Fragen schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an.
Es gibt aber auch eine Zeit nach Corona: Darauf freuen wir uns als Kollegium!
 
Derzeit ist es in unserer Schule still und langweilig. Wir vermissen die Kinder mit ihrer Lebensfreude, Neugier und Munterkeit.
 
Mit herzlichen Grüßen an Sie und Ihre Kinder

 

                                                                                             

Corona - Pandemie Öffnung der Schulen und "Lernen zuhause"
21_04_2020 KMS von StM an Eltern corona_
Adobe Acrobat Dokument 148.2 KB
Schulberatung
11 Tipps für Eltern zu Covid-19.docx
Microsoft Word Dokument 100.2 KB
Angebot der Religionslehrerinnen
Liebe Schülerinnen und Schüler,
wenn ihr Langeweile oder Kummer habt, könnt ihr euch an uns wenden.
Angebot .docx
Microsoft Word Dokument 36.6 KB
Hinweise der Schulleitung
Elternbrief.docx
Microsoft Word Dokument 13.2 KB
Information zu Klasse 2000
Klasse2000.doc
Microsoft Word Dokument 28.0 KB

 

 

 

Wir sind nun auch Partnerschule der SpVgg Greuther Fürth und freuen uns auf spannende gemeinsame Aktionen!


 

Die Urban Sketchers zeigen: Das Rathaus der Stadt Fürth

Kunstprojekt "Unser schönes Schulhaus"

Schüler/innen der 7. Klasse hatten unter Anleitung von Frau Wölfel-Fuchs eine besondere Kunststunde. Bei schönem Herbstwetter haben sie  im Freien unser Schulhaus mit Bleistift auf dickem Aquarellpapier skizziert.

 

Anschließend erfolgte im Klassenzimmer das Aquarellieren  mit Wasserfarben.

 

Dazu wurden Wassertankpinsel verwendet.

 

Die Methode ist den URBAN SKETCHERS nachempfunden.

 

Urban Sketchers sind laut Wikipedia eine weltweite Gemeinschaft von Künstlern, die vor Ort die Städte, Orte und Dörfer zeichnen, in denen sie leben oder zu denen sie reisen.

 

Unsere URBAN SKETCHERS aus der 7. Klasse haben Spaß an der Sache.

 

Als nächstes Projekt haben sie sich das Rathaus von Fürth ausgesucht.

 

Weitere Bilder sind unter "Stufen - Klassen 7-9 - Kunstprojekt" zu finden.

Hinweis: Beiträge aus den vergangenen Jahren finden Sie im Archiv unter "Unsere Schule".